#kaffeepause

Kurze Info: von @gallenkamp angestoßen gibt es seit ein paar Wochen morgens um 9.15 eine kurze, 15-minütige #kaffeepause in der virtuellen Kaffeeküche bei Twitter. Schaut doch mal vorbei 🙂 → http://meet.ffmuc.net/Kaffeepause

Twitter funktioniert noch

War heute auf einem Symposium und während eines Vortrages wurde ein „Herr Honegger von der Pädagogischen Hochschule Schwyz“ zitiert. Und das machte mich stutzig, weil wenn es DER Beat Döbeli Honegger ist, den ich kenne, dann passt das Zitat in der Form, wie es vorgetragen wurde, nicht. Oder meine Einschätzung von Döbeli Honegger wäre total… Twitter funktioniert noch weiterlesen

 

Twitter – was solls

Hin und wieder stelle ich mir die Frage, ob das, was ich tue, das Richtige ist. Und deshalb stehen auch die verschiedenen SocialMedia Tools periodisch immer wieder mal auf dem Prüfstand. Facebook und WhatsApp haben dem nicht standgehalten und wurden vor einigen Monaten abgeschaltet: Zu wenig „Nutzen“ für zu viel Rauschen. Und Twitter? Hier ist… Twitter – was solls weiterlesen

Guido hat heute ins Netz geschrieben, dass er sich sein eigenes Twitter Archiv angelegt hat:
Macht über die eigenen Daten behalten. Heute: Twitter

Habe das mal nachgebaut. Diese Anleitung war dazu hilfreich:
Archive my Tweets – Backup der eigenen Tweets auf dem Uberspace

Zwei kleine Ergänzungen dazu:

  1. Man sollte die Subdomain für tweets.DOMAIN.tld am Besten vorher in seine Domainverwaltung eintragen, damit man sich nicht wundert, wenn man die Subdomain nach der Installation nicht aufrufen kann.
  2. Der bei der Erstkonfiguration anzugebende „Cron Key“ ist ein Wert, den man selber individuell eintragen kann. Er dient dazu, dass nicht jede_r den Cronjob anstossen kann. Nehmen wir mal an, wir nehmen den Wert cronkey. Wenn man dann nach dem Import des ganzen Twitter-Archives den Cronjob manuell anstoßen möchte, so kann man dies über diesen Link tun:
    http://tweets.DOMAIN.tld/cron.php?secret=cronkey

Tweet Archiv von @schb: https://tweets.schaumburg.xyz