Update iPad Anleitung

Kurz notiert: Die Anleitung für die iPad Verwaltung mit OS X Server ist – dank Rückmeldung von Alexander T. – geringfügig aktualisiert worden. Sie funktioniert weiterhin, wenngleich folgende Dinge in den nächsten Wochen noch angepasst werden müssen:

– Aktualisierung auf macOS Sierra (10.12)
– Möglichkeiten des AppleSchoolManagers

Die Anleitungen finden sich hier:

ÜBERSICHT

Installation von OS X Server
Apple Configurator 2
VPP Account anlegen

Mac OS X Server für die iPad Verwaltung in Schule [BETA]

iPad, MDM und Co. in der Schule – wie kann man das irgendwie unter Kontrolle bringen?

Zusammen mit einem guten Kollegen bereite ich aktuell eine kleine Anleitung vor, wie man in überschaubaren Schritten einen Mac Mini mit Mac OS X Server ausstattet um anschließend das MDM mit dem Profile Manager einzurichten um anschließend mit dem Apple Configurator 2 die iPads vorzubereiten, damit diese verwaltet werden können.

Kurz: Wie man in Schule die iPads einrichten kann.

Das Ganze ist noch work-in-progress. Aber wer schonmal reinschauen möchte, darf das gerne.

Einrichtung eines Mac Mini mit Mac OS X Server

Einrichtung des Apple Configurator 2

Achso: Ich freue mich über Feedback! 🙂

QuickStart iPad in der Schule

 Bildschirmfoto 2014-11-15 um 15.39.49

Das iPad ist für 1:1 prädestiniert. Es ist ein persönliches Gerät, ein persönliches (Lern-) Werkzeug.

Da die Einführung von 1:1 Klassen an allen Schulen mittelfristig unwahrscheinlich erscheint und auf BYOD noch nicht verlässlich zurückgegriffen werden kann, greifen Schulen zur Zeit auf die Möglichkeit der Ausleihe von iPads zurück.

Für die Installation eines Ausleihsystems gibt es zwei Softwarelösungen von Apple, die für die Administration hilfreich sind: Das Programm „Apple Configurator“ und der „Profile Manager“ als Bestandteil von Mac OS X Server.

Die folgende Anleitung beschreibt drei Szenarien für die ersten Schritten bei der Einrichtung von iPads für den Einsatz in der Schule.

QuickStart Guide für iPads an Schulen [PDF].