DT: Favoriten strukturieren

Kurzer Einwurf: Um die Favoriten in DEVONthink zu strukturieren, hab ich mir ein Dokument angelegt und im „Info“-Feld das Icon durch ein unsichtbares Bild ersetzt. Den Namen kann man entsprechend anpassen – zum Beispiel durch „___________“. Das Ganze sieht dann so aus: Material: – Transparent.png

Kurzbefehle definieren

Es gibt so Funktionen, die sind zwar bekannt, aber doch irgendwie schnell vergessen: In macOS kann man in den Systemeinstellungen → Tastatur → App-Kurzbefehle ohne weitere Utilities oder Verrenkungen einfach und schnell Tastaturkürzel definieren, die dann sofort in der App aktiv sind. Einfach den entsprechenden Menueintrag mit einem Kurzbefehl verknüpfen. Fertig.

BZT066

„Moodle lebt.“ Hier geht’s lang:https://bildung-zukunft-technik.de/2020/05/13/bzt066-moodle-lebt/

Der richtige Stift…

Das waren Zeiten. Wieviele Stunden sind bei der Suche nach dem richtigen Stift drauf gegangen? Und heute kein Thema mehr.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Papierfrei

Evernote? DevonThink.

Hätte ich nicht vor einiger Zeit nicht gedacht, dass ich den Schritt gehen werde. Aber es ist sinnvoller. Evernote wird stillgelegt und DevonThink erlebt nach vielen, vielen Jahren ein Revival (mein letzter Blogbeitrag mit der Erwähnung von DevonThink stammt aus 2010). Mit diesem Schritt ist auch klar, dass das iPad nicht das primäre Arbeitsgerät werden… Evernote? DevonThink. weiterlesen