Markdown

Kennst Du Markdown?

Ich finde die Idee, sowas mal an der Schule zu probieren, bevor man mit den „Formatierungen“ in „Office“ beginnt, sehr verlockend. Immerhin setzt man sich damit nicht nur mit den Grundregeln der Formatierung und Strukturierung auseinander, sondern lernt auch ein wenig über Auszeichnungssprachen (und hat damit einen Einstieg in die informatische Bildung).

Eine Einführung in Markdown gibt es hier:

https://www.markdowntutorial.com

Ich selber nutze es relativ regelmäßig für Notizen in Evernote, Texte mit iA-Writer und im Blog (WordPress).

Schriften lokal einbinden

In der Tat gibt es im Verzeichnis der Google Fonts einige schöne freie Schriften. Auch die Standard Themes von WordPress greifen auf diese Google Schriften zurück. Und das möchte ich gerne unterbinden.

Hiermit geht es: https://google-webfonts-helper.herokuapp.com/fonts

a) Schrift auswählen
b) Schriften laden und in ein neues Verzeichnis „/fonts/“ in den WordPress Ordner auf dem Server legen
c) Code anpassen („Customize folder prefix (optional):“ → „/wordpress/fonts/“) und kopieren.
d) Als „zusätzliches CSS“ im Theme einfügen. Fertig.

Danke für den Tipp, @pheraph