Raspberry Pi: SSH ohne Passwort

Mit einem SSH Schlüssel kann man sich auch schnell auf einem RasPi einloggen.

Ein SSH Schlüssel ist was angenehmes, wenn man sich auf einem Server über das Terminal einwählen möchte. Es ist sicher und man erspart sich das eintippen langer Passwörter.

Auch auf dem Pi geht das schnell:

  1. Normal einloggen: ssh user@ip
  2. Schauen, ob noch kein .ssh Verzeichnis vorliegt: ls -a
  3. … dann eins anlegen: install -d -m 700 ~/.ssh
  4. Nun die Datei „authorized_keys“ anlegen sudo nano .ssh/authorized_keys
  5. … und dort den pup-key vom eigenen Schlüssel eintragen (id_rsa.pub)
  6. Sichern. Ausloggen. Einloggen. Fertig.